Noch einen Neuzugang kann Trainer Tobias Bächle im Kader der 1. Mannschaft verzeichnen. Julien Tschira, 22-jähriger Defensivspezialist ist von NK Pajde Möhlin (Schweiz) ins Nonnenholz gewechselt. Der linke Verteidiger spielte bereits bei den Junioren des SV Weil. Danach war er in der Oberliga für den FV Lörrach-Brombach (U19) und den Verbandsligisten FC Bötzingen aktiv. Tschira ist seit dem Wochenende spielberechtigt und hatte im Spiel gegen d en FC Denzlingen seinen Einstand beim SV Weil.