SV Weil 1910 II - RW Lörrach 2:0

Kreisliga A - 08. Spieltag 09.10.2010

SV Weil 1910 II - RW Lörrach 2:0

Mit schmeichelhaftem Sieg an die Tabellenspitze

In einer schwachen KLA-Begegnung besiegte der SV Weil II die Rotweissen aus Lörrach mit 2:0. Allerdings wäre ein Unentschieden für die mit drei von fünf Ex-Weilern Zogaj, Rossetti und Bajramovic (Bülbül und Cacciotti kamen nicht zum Einsatz) angetretenen Gäste verdient gewesen. Einzig und allein Keven Hill bewahrte seine Mannschaft vor einem Rückstand, indem er zweimal in 1:1 Situationen ein Tor verhinderte. Die Führung war ein Spiegelbild der Weiler Angriffsbemühungen. Einen harmlosen Schuss von Compagnino liess der Lörracher Torwart zum 1:0 passieren. Das 2:0 von SVW3-Akteur Tobias Ortner besiegelte dann den SV-Sieg, welcher durch den Stettener Punktverlust in Istein nun auch die Tabellenführung übernommen hat.

Der SV Weil II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Schwarze T., Bratz, Riessle Tobias, Compagnino - Eichin, Alem, Tokmak (85. Grab), Olveira - Schulz B., Seliger (70. Ortner)

Tore: 1:0 (63.) Compagnino, 2:0 (80.) Ortner
Schiedsrichter: Armin Schauer
Zuschauer: 60

Free Joomla! template by L.THEME