Banner
TuS Lörrach-Stetten - SV Weil 1910 II 1:5 PDF Drucken E-Mail

Kreisliga A - 11. Spieltag 30.10.2010

TuS Lörrach-Stetten - SV Weil 1910 II 1:5

SV Weil II schüttelt den TuS Stetten ab

Einen völlig verdienten Sieg konnte die 2. Mannschaft beim TuS Stetten einfahren. Obwohl das Spiel mit frühem Rückstand und verletzungsbedingter Auswechslung von Tobias Riessle nicht optimal begann war es zum Schluß dann eine klare Angelegenheit. Der eingewechselte Tokmak und Timo Ball drehten das Spiel schon vor der Pause zu Gunsten des SVW2. Thomas Seliger, Mikias Alem und Timo Ball vergaben dabei noch einige Chancen um das Spiel frühzeitig zu entscheiden.
Das gleiche Bild auch nach der Pause. Scheiterten zu Beginn noch Alem und Tokmak am Stettener Torwart, so war es Thomas Schwarze vorenthalten nach einem schönem Freistoß von Eichin per Kopf auf 3:1 zu erhöhen. In der Schlußphase erhöhten dann Timo Ball und Cassetta auf 5:1.

Der SV Weil II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Schwarze Th., Bratz, Riessle Tob. (10. Tokmak), Compagnino - Schwarze H., Ball T., Alem (57. Kassem) - Eichin, Schulz B., Seliger (65. Cassetta)

Tore: 1:0 (2.), 1:1 (15.) Tokmak, 1:2 (32.) Ball T., 1:3 (51.) Schwarze Th., 1:4 (57.) Ball T., 1:5 (83.) Cassetta 
Schiedsrichter: Mario Janutsch
Zuschauer: 300