SV Weil 1910 II - FV Brombach II 4:1

Kreisliga A - 22. Spieltag 08.05.2011

SV Weil 1910 II - FV Brombach II 4:1

SV Weil II macht grossen Schritt zur Meisterschaft

Durch Tore der Schwarze-Brüder stellte die Schepperle-Elf nach gelungenen Kombinationen die Weichen frühzeitig zum Sieg. Nur kurz geriet dieser in der 2. Halbzeit in Gefahr, als ein Freistoss durch die Mauer für den Anschlusstreffer sorgte. Daniele Cassetta und der eingewechselte Thomas Seliger machten in der Schlussphase alles klar für den SV Weil. Mit diesem Sieg und dem neuerlichen Patzer des SC Rheinfelden hat die 2. Mannschaft nun zehn Punkte Vorsprung auf den zweiten Platz. Ein Punkt aus den letzten vier Spielen reicht vermutlich schon zur Meisterschaft.

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Walz - Kunimünch (27. V. Knab), Schwarze T., Bratz, B. Schulz - Muto (85. Seliger), T. Ball, Alem, H. Schwarze, Campagna (78. Eichin) - Cassetta

Tore: 1:0 Thomas Schwarze (6.), 2:0 Heiko Schwarze (20.), 2:1 Leonardi (55.), 3:1 Cassetta (82.), 4:1 Seliger (88.).
Schiedsrichter: Mario Janutsch
Zuschauer: 70
Bes.: Gelb-Rot Pinke (FV Brombach/80.)

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME