Erschöpft und müde kehrte die 1. Mannschaft am gestrigen Sonntag aus dem Trainingslager im Glottertal zurück. Während den drei Tagen bat Trainer Marco Schneider die Akteure zu insgesamt sechs Trainingseinheiten, wo vor allem im Ausdauerbereich gearbeitet wurde. Auch der gesellige Teil kam natürlich nicht zu kurz. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurde verschiedene Themen in Gruppen bearbeitet und anschliessend dem Publikum vorgestellt. Am Freitag und am Sonntag absolvierte die Mannschaft ausserdem zwei Testspiele. Gegen den Ligakonkurrenten Sv Waldkirch siegte der SV Weil mit 1:0. Kassem-Saad erzielte in der 89. Minute den Treffer für unsere Mannschaft. Zum Einsatz kamen Walz, F.Braun, Kluge, Weber, Elsasser, Roemgens, Campagna, Biesinger, Muto, Blaschke, Cassetta, Hill, Dede, Bächle, Olveira, M.Braun, Schaffhauser, Emmerich (80.Wengenmayr), Bürgin, Schäuble, Kassem-Saad, Bibbo.
Gegen den Bezirksligisten SV Glottertal gab es ein 1:1-Remis. Simon Blaschke brachte den SVW in der 30. Minute in Führung, welche in der 39. Minute egalisiert wurde.