An der Sichtung des Südbadischen Fußball-Verbands im Rahmen des VR-Tags des Talents nahmen 1865 Jungen des Jahrgangs 2000 aus 370 Vereinen teil. Die besten fünf Mannschaften jedes Austragungsorts dürfen ein Bundesliga-Heimspiel der A-Junioren des SC Freiburg (voraussichtlich am 11. September gegen 1899 Hoffenheim) besuchen. Unter den 33 teilnehmenden Vereinen in Herten sind dies der SV Weil (472 Punkte), TSV RW Lörrach (402), SV 08 Laufenburg (394), FC Wehr (382) und FV Brombach (381). Bei der Sichtung in Tiengen erhalten von den 36 Vereinen eine Einladung: FC Tiengen (570), SG Schlüchttal (470), SV Rheintal (465), FC Grießen (460) und VfB Waldshut (452).

Wir gratulieren unseren 2000er zu diesem tollen Ergebnis!