Gegen den Landesligisten FV Lörrach-Brombach kam die 2. Mannschaft zu einem respektablen 3:4. In der Halbzeit führte unsere Mannschaft sogar mit 2:1, wobei der Zwischenstand anhand der Chancen durchaus höher hätte ausfallen können. Ab der 60. Minute verließ unsere Mannschaft dann die Kraft, so dass die Gastgeber das Spiel drehen konnten. Trainer Tiziano Di Domenico war mit der gezeigten Leistung durchaus zufrieden. Einziger Wermutstropfen war die verletzungsbedingte Auswechslung von Neuzugang Cihan Yilmaz kurz vor der Halbzeit.
Folgende Spieler kamen beim SVW2 zum Einsatz: Samuel Koch, Marco Hohmann, Cihan Yilmaz, Tobias Riessle, Thomas Schwarze, Martin Bratz, Izzet Baran, Philipp Wengenmayer, Simon Kleiner, Timo Ball, Jochen Bürgin, Benjamin Schulz, Emre Türkmen, Vinh Tang, Heiko Schwarze.
Die Tore erzielten Bürgin, Schulz und Tang.