Im internen Testspiel spielte die U19 gegen die 2. Mannschaft 5:5 Unentschieden. Leichtes Spiel hatten die schnellen Spitzen der U19 zu Beginn und führte gegen die desorientierte Hintermannschaft des SVW2 nach 30 Minuten bereits mit 3:0. Zwei Standardsituationen sorgten dann für den Anschluss und Pausenstand von 3:2. Mit einem leichten Chancenplus konnte die Reserve dann die 2. Halbzeit gestalten, trotdem blieb die U19 gefährlich und schaffte zwei weitere Treffer. Leistungsgerecht endete das Spiel 5:5. Für die U19 trafen Acar, Schrempp, Weber (3). Für den SVW2 trafen Schulz (2), Knab, Schwarze und Tang.