EInen Tag nach dem Zweitrunden-Pokalsieg gegen Rhodia Freiburg gewann der SV Weil den letzten Test vor dem Verbandsligaauftakt mit 3:1 gegen den FC Tiengen. Die MAnnschaft von Marco Schneider zeigte sich spielfreudig und suchte von Anfang an den Weg nach vorne. Trotz des 0-1 Rückstandes spielte sich fast das gesamte Spiel in Tiengens Hälfte ab. zum Abschluss ein guter Test mit wesentlich besserem Spiel als einen Tag zuvor.,

Aufstellung: Walz, Roemgens, F. Braun, Weber, Elsasser, Muto, Wengenmayr, Biesinger, Schäuble, Bibbo, Perrone

Eingew.: Dede, Bürgin, Blaschke, Schaffhauser

Tore: Bibbo, F. Braun, Biesinger