Die Vorbereitung der einzelnen Jugendteams auf die kommende Spielzeit 2011/2012 neigt sich dem Ende entgegen. Bevor jedoch die Meisterschaft für die Teams am Wochenende in einer Woche wieder startet, beginnt für die U17- und U19-Junioren die Saison 2011/2012 mit dem Auftritt im Südbadischen Verbandspokal.

Die U19-Junioren um Trainer Tobias Bächle und Bernd Grether starten am Samstag um 15.00 Uhr in Steinen mit einem Derby gegen den FC Steinen-Höllstein (Aufsteiger in die Bezirksliga Hochrhein). Sollte das Team, welches sich in der Vorbereitung in teilweise sehr guter Form zeigte gegen den FC Steinen durchsetzen, so wartet in der nächsten Runde der Sieger der Partie SG Grafenhausen-SG Bonndorf.

Die Reise in der ersten Runde des Verbandspokals der U17-Junioren führt das Team von Trainerduo Thomas Lindemann und Sascha Kuberg zum Bezirksligisten SV Nollingen. Anpfiff zur Erstrundenpartie in Nollingen ist am Samstag um 11.00 Uhr. Bei einem Sieg in Nollingen wartet in der kommenden Runde der Oberligist SC Pfullendorf auf die U17-Junioren des SV Weil.

Die U15-Junioren und Trainer Thomas Fricker haben in der ersten Runde des Verbandspokals ein Freilos erhalten und bestreiten neben einem Besuch im Klettergarten am Wochenende weitere Testspiele. In der zweiten Runde wartet der Sieger der Partie SC Markdorf-SG Böhringen auf die U15-Junioren.

Wir wünschen den U19- und U17-Junioren am kommenden Wochenende viel Erfiolg!