Im Verbandsspiel SV Weil 1910 II - SG Schlüchtal ist unserem Trainer Tiziano Di Domenico ein folgenschwerer Fehler unterlaufen. Anhand der Spielordnung wäre der Spieler Daniele Cassetta nicht einsatzberechtigt gewesen, da er zu diesem Zeitpunkt bereits sechs der elf Spiele in der 1. Mannschaft absolvierte und somit als Stammspieler der Verbandsligamannschaft gilt.
Die Entscheidung, wer aus dem Verbandsligakader bei der 2. Mannschaft zum Einsatz kommt, wurde erst kurz vor Spielbeginn der Bezirksligaelf getroffen. Leider übersah unser Trainer dabei, dass Cassetta nicht spielberechtigt gewesen war.
Eine Absicht zu betrügen war nicht gegeben. Wir veröffentlichen unsere Aufstellungen zeitnah auf unsere Homepage, so dass zu jeder Zeit nachgeprüft werden kann, wer der Stammspielerregelung unterliegt.
Bereits im gestrigen Training entschuldigte sich Di Domenico bei seiner Mannschaft. Der sportliche Leiter Perseus Knab räumte den Fehler bei Sportrichter Rainer Koller ein und entschuldigte sich bei der SG Schlüchtal für den Regelverstoß. Natürlich werden wir auch die Änderung der Spielwertung mit allen Konsequenzen akzeptieren.