Marco Schneider ist nicht mehr Trainer des SV Weil 1910. Am Sonntag hat die Mannschaft mit der sechsten Niederlage in Folge beim Tabellenletzten in Mörsch verloren. Der sportliche Leiter Perseus Knab und Schneider beschlossen am Montag in beidseitigem Einvernehmen das Ende der Zusammenarbeit.
Das Training am Abend wurde bereits vom Co-Trainer Thomas Wieck geleitet, der bis auf weiteres die Übungseinheiten durchführen wird. Die Verantwortlichen des SV Weil möchten bereits in dieser Woche einen neuen Trainer vorstellen.