Steinhöfer zieht interessanten Gruppen für den McD-Cup!

Der McDonald's Fußballcup 2012 rückt näher. Dies merken alle Beteiligten jedes Jahr spätestens an der Gruppenauslosung, wo alle Kids gespannt auf ihre Gruppengegner warten. In diesem Jahr konnte sich das Organisationsteam über einen besonderen Ehrengast freuen. Markus Steinhöfer, vor wenigen Wochen als Rechter Verteidiger beim historischen Sieg über Manchester United und dem Einzug in das Achtelfinale der Champions League für den FC Basel im Einsatz, zog die Gruppen und das McDonald's Dream-Team in diesem Jahr. Wie verwurzelt Markus Steinhöfer nach einem Jahr in Basel ist zeigt die Tatsache, dass er jeweils den FC Basel zuerst aus dem Lostopf zog. Moderator Jürgen Grether unterhielt sich in einer Talkrunde mit Thomas Sieberer (McDonald's Hochrhein), Olli Mair (Turnierleiter McDonald's Fußballcup) und natürlich Markus Steinhöfer. "Solche Turniere sind enorm wichtig für die Jungs um sich weiterzuentwickeln" berichtet Markus Steinhöfer aus seiner Jugendzeit beim FC Bayern München. "Solche Jugendturniere haben jedoch auch wir nicht alle Tage gespielt. Toll was der SV Weil da auf die Beine stellt" lobte Markus Steinhöfer das Organisationsteam. Für Thomas Sieberer von McDonald's ist der neue Aspekt des Dreiländerecks die entscheidende Neuerung des Jahres 2012.

Nachdem die zahlreichen Schaulustigen den Worten von Markus Steinhöfer gelauscht hatten, zog Markus Steinhöfer interessante Gruppen für den McDonald's Fußballcup 2012. Der SV Weil in der Actemium Gruppe sowie der BSC Old Boys Basel in der Davi-Ehrler Gruppe waren als Gruppenkopf bei den U10-Junioren gesetzt. Die Weiler Jungs können sich auf spannende Spiele gegen Bayer 04 Leverkusen, den VfB Stuttgart, das McDonald's Dream-Team (AS Illzach-Modenheim), den FC Sochaux und Rapid Wien freuen. Die Davi-Ehrler Gruppe ist fest in schweizer Hand. Mit dem Qualifikanten BSC Old Boys Basel, dem FC Basel und dem FC Luzern sind gleich drei schweizer Teams in der Gruppe. Komplettiert wird die Gruppe durch Hertha BSC Berlin, den 1. FSV Mainz 05 und den Karlsruher SC.

Bei den U12-Junioren sei die Auslosung von interessanten Gruppen nicht schwierig wie Markus Steinhöfer anmerkte, da 12 tolle Teams in den Lostöpfen sind. Markus Steinhöfer sollte recht behalten. Die beiden Gruppen versprechen Jugendfußball vom Feinsten und tolle Spiele für den SV Weil sowie den SR Colmar als Qualifikanten. Die U13-Junioren des SV Weil, welche komplett mit ihren Trainern anwesend waren kamen aufgrund der vielen interessanten Gegnern aus dem Staunen nicht mehr heraus. Mit Borussia Dortmund, dem 1. FSV Mainz 05, dem Hamburger SV und Hertha BSC Berlin treffen die weiler Jungs auf vier "Große" aus der Bundesliga in der Actemium-Gruppe. Der AS Nancy aus Frankreich vervollständigt die Gruppe. "Eine geile Gruppe für unsere Jungs und jedes Spiel ein Highlight" wie U13-Trainer Jürgen Gais des SV Weil anmerkte. Der Qualifikant SR Colmar bekommt es in der Davi-Ehrler Gruppe mit dem FC Basel, dem Karlsruher SC, dem VfB Stuttgart, SK Rapid Wien und Bayer 04 Leverkusen zu tun.

Olli Mair und Thomas Sieberer wagten noch einen Tipp auf die Favoriten des McDonald's Fußballcup am Ende der Auslosung. "Ich habe Berlin und Leverkusen bei der U10 und Rapid Wien bei der U12  auf der Rechnung für den Turniersieg" so Olli Mair. Herr Sieberer blieb seinem Tipp analog der vergangenen Jahre treu und hoffe auf einen Turniersieg des McDonald's Dream-Team bei der U10.

Das McDonald's Dream-Team wurde in diesem Jahr erstmals unter allen 35 Teilnehmern des McDonald's Challenge-Cup ausgelost. Markus Steinhöfer zog das Los und schenkte dem AS Illzach-Modenheim (ASIM) aus Frankreich somit eine Wildcard für das Hauptturnier. ASIM war Teilnehmer des Finalturniers des McDonald's Challenge-Cups und schied erst im Halbfinale gegen die SF Eintracht Freiburg aus und belegte am Ende Platz 3. der für Frankreich zuständige Turnierleiter Guy Hebding freute sich über die Auslosung seines französischen Teams als McDonald's Dream-Team und überbrachte die freudige Botschaft sofort per SMS.

U10-Junioren

Actemium-Gruppe SV Weil, Bayer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart, McDonald's Dream-Team (AS Illzach Modenheim), SK Rapid Wien, FC Sochaux.

Davi-Ehrler-Gruppe BSC Old Boys Basel, Karslruher SC, Hertha BSC Berlin, 1. FSV Mainz 05, FC Basel und der FC Luzern!

U12-Junioren 

Actemium-Gruppe SV Weil, 1. FSV Mainz 05, AS Nancy-Lorraine, Hertha BSC Berlin, Hamburger SV, Borussia Dortmund.

Davi-Ehrler-Gruppe SR Colmar, FC Basel, Karlsruher SC, VfB Stuttgart, SK Rapid Wien und Bayer 04 Leverkusen!


Bilder und ein ausführlicher Bericht folgen... Mehr auf www.mcdonaldscup.de!


Free Joomla! template by L.THEME