Erneut ein Franzose: Olympique Lyon beim McDonald's Cup 2013!

Mit dem FC Barcelona, dem FC Bayern München und Paris St. Germain hat das Organisationsteam des McDonald’s Fußballcup in den vergangenen Wochen aufhorchen lassen und konnte somit bereits einige große Namen für eine Teilnahme am McDonald’s Fußballcup 2013 gewinnen. Das Turnier im Februar 2013 verspricht schon heute das bestbesetze Turnier in der Geschichte des Traditionsturniers zu werden. Hierzu werden auch die Teams von Olympique Lyon beitragen, welche erstmals und einmalig in Deutschland an einem Turnier vertreten sind. Der Nachwuchs des französischen Vorzeigeklubs wird sowohl mit den U10- wie auch mit den U12-Junioren nach Weil am Rhein reisen.

Olympique Lyon, oder kurz „OL“, ist jedem Fußballfan aufgrund der Champions-League Teilnahmen und der damit verbundenen Partien gegen Bayern München ein Begriff. Lyon wurde im Jahr 2002 erstmals französischer Meister und legte in den Folgejahren eine beispiellose Serie von sieben Meisterschaften in Folge hin. Seit dem Jahr 2008 wartet der erfolgsverwöhnte Klub auf den nächsten Meistertitel. Derzeit liegt das Team auf Platz vier der Ligue 1 und ist auf Europa-League Kurs. Zahlreiche Stars wie Karim Benzema, Juninho oder auch Giovanne Elber waren für Olympique Lyon im Einsatz. Der Nachwuchs von OL genießt in Frankreich und Europa einen hervorragenden Ruf und jedes Jahr bedient die Jugendabteilung die Profimannschaft mit gut ausgebildeten Jugendspielern. „Es ist uns eine Ehre, an so einem Turnier dabei sein zu können“ so Jean Francois Vuillez. Die Verantwortlichen des Organisationsteams trafen den Nachwuchsleiter von Olympique Lyon im Rahmen eines Turniers im französischen Pfastatt. „Wir kommen nicht zum Spaß nach Weil, wir wollen guten Fußball bieten und gewinnen“ berichtete der Verantwortliche des französischen Clubs. Die beiden Teams werden die vierstündige Reise von Lyon nach Weil am Rhein mit zwei Kleinbussen antreten.

Somit stehen neben dem FC Barcelona, dem FC Bayern München, Paris St. Germain, dem FC Basel, Olympique Lyon und dem Veranstalterteam des SV Weil bereits einige Teilnehmer des McDonald’s Fußballcups 2013 fest. In den kommenden Wochen wir das Organisationsteam die weiteren Teilnehmer des Turniers veröffentlichen. Die Startplätze des Turniers sind bereits ziemlich erschöpft. „Schade, wir können leider nicht alle interessierten Teams berücksichtigen, dafür reicht einfach die Kapazität der Halle nicht“ so Turnierleiter Olli Mair.

Wie in den vergangenen Jahren haben auch die regionalen Vereine die Möglichkeit, sich über den McDonald’s Challenge-Cup einen Startplatz für den McDonald’s Fußballcup 2013 zu erspielen. Die Qualifikation startet dieses Jahr im November 2012 mit den regionalen Qualifikationsturnieren in Weil, Lörrach, Basel und Pfastatt. Im Januar folgt die die Finalqualifikation in der weiler Sporthalle. Anmeldungen sind ab Ende Mai unter www.mcdonaldscup.de möglich.

Der McDonald’s Fußballcup 2013 verspricht wiederJugendfußball der Extraklasse. Weitere Informationen finden alle Interessierten auf der Webseite www.mcdonaldscup.de.

Free Joomla! template by L.THEME