Banner
SV Weil 1910 II - TuS Lörrach-Stetten 1:5 PDF Drucken E-Mail

Bezirksliga Hochrhein - 30. Spieltag 19.05.2012

SV Weil 1910 II - TuS Lörrach-Stetten 1:5

Lustlose Weiler Vorstellung

In einer enttäuschenden Partie gegen den TuS Stetten unterlag der SV Weil II auch in der Höhe verdient. Wir waren kaum im Spiel, da fiel bereits in der 2. Spielminute das 0:1. Stetten spielte von Anfang an mit mehr Biss und Zweikampfverhalten. Wir haben uns kaum von dem frühen Rückstand erholt, fiel bereits das 0:2. Die Gäste spielten schnell und gradlinig nach vorne. Die Vorentscheidung fiel in der 40 Minute nach einem herrlichen Distanzschuss zum 0:3. Weiler Chancen gab es keine zu verzeichnen.
Wer gedacht hatte in der 2.Halbzeit ging ein Ruck durch unsere Mannschaft sah sich getäuscht. Anstatt das Ergebnis zu verwalten, spielte der TuS weiter nach vorne und erzielte in der 48. Minute das 0:4. Einziger Lichtblick in der zweiten Spielhälfte war die Einwechslung von Timo Ball. Er sorgte gelegentlich für ein bisschen Gefahr im Strafraum des Gegners. Nach dem 0:5 besorgte Benjamin Schulz noch den Ehrentreffer.

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Hohmann - Yilmaz, Schulz, Asiain, Kleiner- Bernardo, Campagna (46. T. Ball), Jilg, Alem (60. Knab), Kierzek - Baran (46. Bahlinger)

Tore: 0:1 (3.), 0:2 (20.), 0:3 (41.), 0:4 (46.), 0:5 (67.), 1:5 Schulz (88.)
Schiedsichter: Khalid Sajid (Lauchringen)
Zuschauer: 150