Banner
3. Mannschaft bleibt hinter den Erwartungen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 19. Juni 2012 um 14:29 Uhr

Mit positiver Punktebilanz, aber weit hinter dem Saisonziel ging die 3. Mannschaft in der Kreisliga B über die Ziellinie. 11 Siege, 6 Unentschieden und 9 Niederlagen war die Ausbeute, die in der Endabrechnung nur für Platz 7 im 14er Feld der Staffel 1 reichen sollte. Bereits in den ersten Spielen zeichnete sich ab, dass Spielertrainer Ulas Sengül mit dem selbstgesteckten Ziel Meisterschaft nichts zu tun haben würde. Nur Nur zwei Punkte brachte seine Mannschaft aus den ersten drei Spielen auf die Habenseite. Auch im weiteren Saisonverlauf blieb deren Leistung zu unbeständig, um den Abstand zur Spitze zu verkürzen. Mangelnde Trainingsmoral konnte diesmal nicht durch spielerische Klasse wettgemacht werden. Mit dem langsamen Ausstieg der erfahrenen SVW-Kickern büßt die „Dritte“ an Spielkultur ein, die junge Generation lässt diese bisher vermissen. Mit dem neuen Trainer Franco Viteritti soll im nächsten Jahr ein Schritt gemacht werden. Mittelfristig soll Weil 3 wieder in der A-Klasse vertreten sein.
Bester Torschütze war Frank Bahlinger mit 22 Toren. Philipp Eichin traf 14mal. Als Vorbereiter glänzten Raphael Grab und Tim Weber mit je 6 Vorlagen.
40 Spieler kamen in der 3. Mannschaft zum Einsatz:

Grab

21

Bahlinger

21

Ball P.

20

Samardzic

18

Scheil

18

Eichin

18

Parrotto

17

Weber T

16

Zieger

15

Schweigert

13

Nau

13

Kiesewetter

13

Knab

12

Ciccarella

11

Koch

10

Schepperle

10

Colucci

10

Sengül

9

Hohmann M.

9

Spiess 1

7

Bode

7

Ortner

6

Gentner

6

Schwarze Th.

5

Hohmann Mi.

5

Yildiz

4

Ast

4

Ball T.

4

Deckert

4

Keller S.

4

Schwarze H.

3

Riessle Tob.

3

Baran

3

Keller Chr.

2

Türkmen

2

Yilmaz

2

Hill

1

Pertler M.

1

Spiess 2

1

Di Blasio

1