Banner
SF Schliengen - SV Weil 1910 III 1:2 PDF Drucken E-Mail

Kreisliga B - 16. Spieltag 24.03.2013

SF Schliengen - SV Weil 1910 III 1:2

Tore fallen erst in Hälfte 2

Pflichtaufgabe in Schliengen erfüllt. In der ersten Halbzeit kontrollierten wir das Spiel, jedoch waren wir im Abschluss zu harmlos. Unsere Gastgeber standen sehr tief. In der zweiten Hälfte fanden wir uns auf dem Hartplatz immer besser zurecht und wurden torgefährlicher. In der 55. Min konnte Schulz nach schönem Zuspiel von Eichin das 0:1 markieren. In einer kurzen kollektiven Tiefschlafphase gelang unserem Gastgeber der Ausgleich. Danach legten wir einen Gang zu und nach Zuspiel von Parrotto, der mit einem langen präzisen gespielten Ball erneut Schulz fand und der eiskalt  das 1:2 erzielte. In der Folgezeit vergaben wir etliche gute Chancen, von Schliengen war nicht mehr viel zu sehen. Fazit, drei Punkte. Pflicht erfüllt.

Der SV Weil 1910 III spielte mit folgender Aufstellung: Schumann - Scheil, Th. Rießle, Kiesewetter (46. Bratz) - Yildiz, To. Rießle, T. Ball, Parrotto, V. Knab (46. Zieger) - Schulz, Bahlinger (46. Eichin)

Tore: 0:1 (55.) Schulz, 1:1 (61.), 1:2 (64.) Schulz

Schiedsrichter: Ali Aslan Durmus (Lörrach)

Zuschauer: 50

Benny Schulz (rechts) und Philipp Eichin sind auch in Schliengen nicht aufzuhalten