Bezirksfußballausschuß Hochrhein sagt Spiele am WE ab

PRESSEMITTEILUNG DES BEZIRKS HOCHRHEIN

Der Bezirksfußballausschuß Hochrhein, mit Uwe Sütterlin, Harald Fengler und Ralf Brombacher an der
Spitze, hat in einer Sondersitzung beschlossen, am kommenden Wochenende 26.04. – 28.04.2013
ALLE Fußballspiele der Aktiv- und Jugendstaffeln, an denen ein neutraler Verbandsschiedsrichter
eingeteilt worden wäre, abzusagen. Mit dieser Maßnahme soll den Vereinen, Spielern und
Verantwortlichen die Zeit zum Nachdenken gegeben werden, ob die an den Tag gelegten
Verhaltensmuster auf den hiesigen Fußballplätzen noch Sinn machen und vor allem RICHTIG sind. Was
in den letzten Wochen in Bezug auf Aggressionen, Gewalt, Rassismus, sowie weiteren verbalen und
körperlichen Übergriffen vorgefallen ist, hat mit der "schönsten Nebensache der Welt" definitiv nichts
mehr zu tun. Es gipfelte in einem tätlichen Angriff vergangenes Wochenende auf einen Schiedsrichter
bei einem Jugendspiel, der Schiedrichter selbst musste sich in ärztliche Behandlung begeben.
Beleidigungen, Bedrohungen, Denunzierungen und Demontagen, nicht nur von Schiedsrichtern, sind an
der Tagesordnung. Seitenlange Schreiben von Vereinen, gleich welcher Art bei den jüngsten
Altersstufen angefangen, sowie unflätige und niederste Kommentare in sozialen Netzwerken regieren
das Tagsgeschäft. So kann es NICHT mehr weitergehen !!!
Wir hoffen, dass mit dieser Maßnahme ein Umdenkungsprozess stattfindet, sich ein jeder darüber
bewusst wird und, für was und mit welchem Zweck er dieses Hobby betreibt. Wir sind an einem Punkt
angelangt, wo der Fußball selbst definitiv in den Hintergrund gerückt ist.
Die Spiele der Jugendstaffeln, bei denen kein Verbandsschiedsrichter eingeteilt wird, können planmäßig
stattfinden. Ebenso finden die Spiele der überbezirklichen Aktiv- und Jugendmannschaften statt. Die
abgesagten Spiele des Wochenendes können nach Rücksprache mit Gegner und Staffelleiter gebührenund
kostenfrei auf einen neues Spieldatum terminiert werden.
Der Fussball im Bezirk steht am Scheideweg, wir hoffen, dass hiermit ein Umdenken stattfindet und das
Miteinander wieder im Vordergrund steht !


gez. Uwe Sütterlin (Bezirksvorsitzender)
gez. Harald Fengler (Bezirksjugendwart)
gez. Ralf Brombacher (Bezirks-SR-Obmann / stv. Bezirksvorsitzender)

Free Joomla! template by L.THEME