Bezirksliga Hochrhein - 26. Spieltag 11.05.2013

SV Laufenburg - SV Weil 1910 II 6:3

Deutliche Niederlage beim Bezirksligameister

Eine klare Niederlage bezog der SV Weil 1910 II beim frischgebackenen Bezirksligameister SV Weil 1910 II. Ohne den beruflich verhinderten Coach Tiziano Di Domenico konnte unsere Mannschaft die 1. Hälfte noch offen gestalten und lag zur Pause lediglich 1:0 zurück.

Eine Viertelstunde Tiefschlaf ermöglichte den Gastgebern auf 4:0 davonzuziehen, womit die Partie längst entschieden war. Auch die zwischenzeitliche Ergebniskosmetik zum 4:2 bewirkte kein Aufbäumen. Laufenburg stellte den alten Abstand bald wieder her. In der letzten Minute verkürzte Alonso nochmals auf 6:3.

 
Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung:
Hill - Yilmaz, Bächle, Noumen, Mollmann - Ay Güven (18. Wunderlich, 60. Kleiner), Steinebrunner - Blaschke, Alem, Alonso - Cassetta

Tore: 1:0 (34.), 2:0 (48.), 3:0 (52.), 4:0 (55.), 4:1 Cassetta (59.), 4:2 Cassetta (64.), 5:2 (77.), 6:2 (81.), 6:3 Alonso (90.)

Schiedsrichter: Mario Janutsch

Zuschauer: 100