Banner
FC Wittlingen II - SV Weil 1910 III 1:4 PDF Drucken E-Mail

Kreisliga B - 23. Spieltag 26.05.2013

FC Wittlingen II - SV Weil 1910 III 1:4

Erneuter Sieg gegen Wittlingen

Trotz vieler abwesender Spieler aus dem Kader gelang uns ein verdienter Sieg im Kandertal. Im Tor stand zum ersten Mal Oliver Greven, der einen guten Job machte. Es ist bereits der sechste Torhüter, den wir diese Saison einsetzen durften, das ist auch Rekord. Unsere Gastgeber tauchten in der ersten Hälfte zweimal sehr gefährlich vor unserem Tor auf, doch sie nutzten ihre Chancen nicht. Wir hatten hinterher auch ein paar gute Möglichkeiten, die jedoch der gute Heimtorwart zu nichte machte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff in der 44. Minute gelang uns dann die glückliche Führung durch A. Schweigert. In der zweiten Hälfte dominierten wir das Spielgeschehen und wurden immer stärker. Der Lohn dafür waren noch drei weitere Treffer. Unserem Gastgeber gelang nur noch das zwischenzeitliche 1:3 in der 56. Minute. Alles in allem hätten wir das ein oder andere Tor mehr erzielen können.

Der SV Weil 1910 III spielte mit folgender Aufstellung: Greven - Nau, Th. Rießle, Bratz – Yildiz (62. Sengül), H. Schwarze, Tob. Rießle (58. Scheil), T. Ball, Bilici - Eichin, Schweigert (71. Gentner)

Tore: 0:1 (44.) Schweigert, 0:2 (48.) T. Ball, 0:3 (53.) Schweigert, 1:3 (56.), 1:4 (69.) Bilici

Schiedsrichter: Markus Eichinger (Grenzach-Wyhlen)

Zuschauer: 30