Nach 200 Spielminuten unter subtropischen Bedingungen gewann der SV Weil III die diesjährige Auflage des Rheincenter-Cups. Nach Startschwierigkeiten im ersten Spiel und einer Niederlage im zweiten Spiel wurden die anderen beiden Begegnungen ohne Probleme gewonnen.

Im Finale besiegte unsere Elf den FC Bosporus nach frühem Rückstand am Ende auch in der Höhe verdient.

Zum Einsatz kamen: Schweigert, Schumann, Rümmele, W. Bernardo, Scheil, Grab, Kern, Yildiz, Sengül, Knab, Wunderlich, Bilici, Samardzic, Albicker, Alem, Eichin, Colucci.

Gruppenspiele:
FC Friedlingen : SV Weil III 2:3
FC Bosporus : SV Weil III 1:0
TuS Stetten : SV Weil III 1:2
SG Lörrach-Tumringen : SV Weil III 0:6

Finale:
FC Bosporus : SV Weil III 2:4

Mikias Alem hatte mit 8 Toren zum Gewinn des Pokals beigetragen