Mit einer eher mässigen Vorstellung hat der SV Weil ein Testspiel beim Landesligisten SV 08 Laufenburg gewonnen. Nur mit einer Hälfte des Kaders angereist konnte unsere Mannschaft nicht wie gewünscht agieren und musste auch den Gastgebern die eine oder andere Torchance zugestehen. Die guten Gelegenheiten zur Führung wurden erst in der Schlussphase genutzt. Sprich und Strazzeri sicherten am Ende einen verdienten Erfolg im Waldstadion. Wermutstropfen waren die verletzungsbedingten Auswechslungen von Kluge und Weber.

Der SV Weil spielte mit folgender Aufstellung: Rodehau - Götz, Kluge (37. Weber/60.Mundinger), Noumen, Schmidt - Emmerich, Fuhrler, Acar, Bürgin - Perrone (46. Strazzeri), Sprich

Tore: 0:1 Sprich (68.), 0:2 Strazzeri (85.)