7 Neuzugänge für die Weiler U 19

Nach der Saison haben sich die Verantwortlichen der Jugendabteilung dazu entschlossen sich von insgesamt 9 Spielern der U19 zutrenn und einen Neuanfang zu starten. Nach intensiver Suche und Gesprächen ist es den Verantwortlichen gelungen drei Hochkaräter zu verpflichten, wie vier weitere talentierte Spieler von anderen Vereinen, welche das Zeug dazu haben sich beim SV Weil weiter zu entwickeln bzw. eine erfolgreiche Saison in der Verbandsliga zu spielen. So werden vom FC Basel die 96er Jahrgänge, Stefan Gavric und Daniele Fischer, wie Tomasz Horvath (95er) vom ungarischen Verein Uipez Dozaj (Budapest) dazu stossen. Die Unterschriften der Spieler wurden am verg. Freitag geleistet.

Weiterhin  wird das Team von den beiden 96er Jahrgängen, Halil Potuk und Björn Nagy, vom FV Degerfelden verstärkt. Beide talentierte Spieler standen auf der Wunschliste der Verantwortlichen. Mit Mirko Muser (95er) kommt ebenfalls ein Hoffnungsträger nach Weil. Der bisherige Jugendspieler Lars Flügel (95er) schnürrt nach einjähriger beruflicher Pause wieder die Fussballstiefel und wird das Team ebenfalls verstärken.

Dem Trainerteam Lindemann/Hug steht zum Saisonbeginn im Pokal gegen den SV Herten ein 19er Kader zur Verfügung.

Free Joomla! template by L.THEME