Banner
SV Weil 1910 - FC Singen 04 0:1 PDF Drucken E-Mail

Verbandsliga Südbaden - 01. Spieltag 10.08.2013

SV Weil 1910 - FC Singen 04 0:1

SV Weil verliert in letzter Minute

Mit einer Heimpleite startete der SV Weil in die Saison 2013/2014. In einer guten Verbandsligapartie entführte der Oberligaabsteiger drei Punkte aus dem Nonnenholz. Vom Zeitpunkt her glücklich, denn das Siegtor fiel erst in der 90. Minute. Von der Leistung her jedoch nicht unverdient, denn die Gäste versteckten sich keineswegs und hatten über die gesamte Spielzeit hinweg mindestens gleich viel Spielanteile wie auch Torchancen.

Marcel Schmidt war der Unruheherd der Gastmannschaft, der die Führung bereits in der ersten Halbzeit auf dem Fuß hatte. Doch entweder zielte er vorbei oder er scheiterte am aufmerksamen Weiler Torhüter Imgraben. Auf der Seite der Blau-Weissen agierte Rückkehrer Fabio Bibbo am auffälligsten. In der 43. Minute bot sich dem 28-jährigen die beste Chance des Spiels, doch sein Elfmeter wurde von Jänicke pariert. Zuvor wischte Kapitän Wilhelmsen den Ball mit dem Arm aus der Gefahrenzone, so dass Schiedsrichter Zorn zurecht auf Elfmeter entschied.

In der zweiten Hälfte ging es unverändert weiter, Chancen hüben und drüben. Ein Fehlpass vom Weiler Kapitän Kluge sorgte dann für einen Vorteil der Gelb-Blauen in der Schlussviertelstunde. Mitspieler Uhlenberg brachte in höchster Not seinen Gegenspieler zu Fall und kassierte so einen Feldverweis. Als fünf Minuten vor dem Ende auch Emmerich mit gelb-roter Karte vom Platz musste wurde es brenzlig für den SVW. Doch erst in der letzten Minute schlugen die Gäste zu. nach einer Hereingabe von rechts stand Schmidt am langen Pfosten und bugsierte den Ball aus einem Meter über die Linie.

Der SV Weil 1910 spielte mit folgender Aufstellung: Imgraben - Elsasser, Uhlenberg, Kluge, Schmidt - Bürgin (75. Kassem-Saad), Ophoven, Emmerich, Acar (86. Blaschke) - Bibbo, Perrone (73. Keita)

Tore: 0:1 Schmidt (90.)

Schiedsrichter: Justus Zorn (Freiburg)

Zuschauer: 260

Bes.: Rot Uhlenberg (72.), Gelb-Rot Emmerich (85.)

Kein Tor für den SV Weil zum Saisonauftakt gegen den FC Singen (Foto: Die Oberbadische/Mirko Bähr)