Banner
Roemgens geht / Kiraz kommt PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 30. August 2013 um 15:44 Uhr

Verabschiedet wurde vor dem Pokalspiel Simon Roemgens. Der 25-jährige Mittelfeldspieler verlässt den Verein aus beruflichen Gründen und wird sich in seiner neuen Heimat einen Verein im Raum Frankfurt suchen. Roemgens war knapp über zwei Jahre für die Blau-Weissen unterwegs. Der SV Weil bedankt sich bei Simon für seinen Einsatz und wünscht im viel Erfolg in seiner neuen Umgebung.

Simon Roemgens (links) verabschiedet vom sportlichen Leiter Perseus Knab und vom 1. Vorsitzenden Gerhard Schmidt (links) Foto: Die Oberbadische/Uli Nodler

Neu begrüssen kann Trainer Mathias Chrobok Ferhat Kiraz. Der 24-jährige Deutschtürke zog aus familiären Gründen ins Dreiländereck und trainiert bereits seit zwei Wochen im Kreise der 1. Mannschaft. Kiraz kommt vom hessischen Kreisoberligisten FSG Dauborn. Zuvor spielte der Mittelfeldspieler unter anderem für den Regionalligisten SV Wehen Wiesbaden II, wo Kiraz 32 Einsätze zu verzeichnen hat. Kiraz ist seit heute spielberechtigt.

Ferhat Kiraz neu beim SV Weil 1910