Banner
McDonald's Fußballcup ausgelost PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 12:57 Uhr

Am Montag, den 16. Dezember 2013, wurden im McDonald‘s Restaurant  Friedlingen die Gruppen des 43. McDonald’s Fußballcup ausgelost. Als Glücksfee fungierte FC Basel-Profi und U21-Nationalspieler der Schweiz Arlind Ajeti.

Zunächst gab der 20-Jährige den Anwesenden Nachwuchsspielern des SV Weil und der beiden Wildcard Gewinner FC Wittlingen (U10) und TuS-Lörrach-Stetten (U12) ein paar Tipps für den Weg zum Prfifußballer. Anschließend berichtete er von den großen Stadien Europas, wie der Stamford Bridge in London, wo der FC Basel jüngst den großen FC Chelsea schlagen konnte.

Zusammen mit Thomas Sieberer von McDonald’s Weil am Rhein loste er dann die Gruppen aus. Aus Sicht der regionalen Vertreter hätte er das kaum besser machen können. Die U10-Junioren des SV Weil und FC Wittlingen treffen in der GELA-Bauelemente Gruppe auf die Grashoppers Zürich, Bayer 04 Leverkusen und den englischen Rekordmeister Manchester United. In der Eye-Star-Optik Gruppe treffen die Nachwuchteams von Borussia Dortmund, Olympique Lyon, Juventus Turin, des FC Basel und Red Bull Salzburg sowie der Gewinner des McDonald’s Challenge Cup aufeinanander.

Bei den U12-Junioren trifft der SV Weil in der Actemium auf den SC Freiburg, Red Bull Salzburg, FC Bayern München und Manchester United. Auf den FC Barcelona, FC Basel und Olympique Lyon darf sich der Gewinner des McDonald’s Challenge Cup in der Sparkassen Markgräflerland Gruppe freuen. Der TuS-Lörrach-Stetten trifft in der AMAC  Aerospace Gruppe auf die Grasshoppers Zürich, Juventus Turin, FC Barcelona und  Borussia Dortmund.

Ein besonderes Geschenk bekamen zwei Jugendspieler des SV Weil für das vorbildliche ehrenamtliche Engagement im Verein von McDonald’s. Louis Tritschler aus der U11 und Sören Henn aus der U10 des SV Weil konnten ihr Glück kaum fassen, als sie erfuhren, dass sie im Frühjahr 2014 zu einem Länderspiel reisen und mit den Spielern der deutschen Nationalmannschaft ins Stadion einlaufen werden. Anreise und Übernachtung für die Juniorenspieler sowie eine Begleitperson ist im Preis mit inbegriffen. Zum Abschluss ließen sich zahlreiche Anwesende Trikots und Autogrammkarten signieren. Arlind Ajeti stand zudem für das ein andere Erinnerungsfoto zur Verfügung.

Die Gruppen der U10-Junioren im Überblick

GELA-Bauelemente Gruppe
SV Weil, Bayer 04 Leverkusen, FC Wittlingen, Manchester United, Grasshopper-Club Zürich

Eye-Star-Optik Gruppe
Borussia Dortmund, Olympique Lyon, Juventus Turin, FC Basel 1893, FC Red Bull Salzburg, Qualifikant

Die Gruppen der U12-Junioren im Überblick

Actemium Gruppe
SC Freiburg, FC Red Bull Salzburg, FC Bayern München, Manchester United, SV Weil

Sparkassen Markgräflerland Gruppe
FC Basel 1893, Olympique Lyon, FC Barcelona A, Qualifikant

AMAC Aerospace Gruppe
Grasshopper-Club Zürich, Juventus Turin, Borussia Dortmund, FC Barcelona B, TuS Lörrach-Stetten


Alle weiteren Infos zum McDonald's Fußballcup: www.mcdonaldscup.de