Die maximale Ausbildung, Förderung und Spaß am Fußball!

Warum eine Fußballschule ?

Da das heutige Fußballspiel immer schneller und technisch versierter wird, werden bei der Förderung der Nachwuchsspieler immer höhere Ansprüche gestellt.
In der Fußballschule Nonnenholz wollen wir Kindern im Alter von 4 - 7 Jahren eine gezielte und fachgerechte Ausbildung anbieten.

Was macht die Fußballschule Nonnenholz?

Fußball ist unser großes Hobby und der Nachwuchs liegt uns am Herzen. Wir haben uns überlegt, wie wir den Nachwuchs helfen können, sich noch weiter zu entwickeln. Deshalb haben wir die Fußballschule Nonnenholz gegründet. Training in der Fußballschule Nonnenholz bedeutet, dass je nach Jahrgang eine bzw. zwei planmäßige und qualifizierte Trainingseinheiten nach einem altersgerechten Konzept pro Woche stattfinden. Trainieren mit qualifizierten Trainern gegen einen monatlichen Beitrag von 15,- Euro ‚ der für alle Eltern erschwinglich ist und als sozial angesehen werden darf. Hinzu kommt eine einmalige Anmeldegebühr von 25 €. Nach 3 Monaten werden alle Kids mit einem Trainingsanzug und einem Trainingsset kostenlos ausgerüstet.

Weiter legen wir sehr hohen Wert auf die schulische, die soziale und die Persönlichkeitsentwicklung.

Ziele:

Ziel der Fußballschule Nonnenholz ist es, den Kindern im Alter von 4 bis 7 Jahren eine
einheitliche, kind- und entwicklungsgerechte fußballspezifische Trainingseinheit anzubieten.
Zudem sollen die sozialen und persönlichen Kompetenzen der Kinder weiterentwickelt werden.
Die Trainingseinheit findet im Sportzentrum Nonnenholz auf Rasenplätzen statt. In den Wintermonaten wird das Training in einer Sporthalle durchgeführt.
Die Einteilung der Fußballschüler erfolgt nach Jahrgängen. Den Trainern ist vorbehalten, stärkere Spieler in die nächste Gruppe weiterzugeben. So wird eine bestmögliche Ausbildung gewährleistet.

Die Trainingsschwerpunkte:

Die Trainingsschwerpunkte der Fußballschule liegen aufgrund des Alters der Fußballschüler in den Ballfertigkeiten. Zu diesen zählen:

- Passpiel
- Schuss
- Ball führen
- Ballannahme und -mitnahme
- Eins gegen Eins (offensiv)

Diese Fertigkeiten sollen den Kindern während ihres vierjährigen Besuchs der Fußballschule vermittelt werden. Es wird bei der Ausbildung auf eine ganzheitliche Ausbildung (links und rechts) wert gelegt.