Mit 0:1 unterlag der SV Weil dem SV Stadelhofen im Testspiel am Sonntag Nachmittag. Ohne zwölf kranke bzw. angeschlagene Spieler zeigte die Schwald-Elf ein ahnsenliches Spiel, verpasste aber die Torchancen zu nutzen. Mislimovic hatte die grösste Chance, der Pfosten rettete jedoch für die Gäste. In der Schlussminute kam Stadelhofen zum glücklichen Sieg.

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Korn, Mundinger, Lauber, Mislimovic, Keita, Blaschke, Bibbo, Ophoven, Kierzek, Acar, Gashi, Düster, Odabas, Cibukciu.