Banner
SV Herten - SV Weil 1910 II 1:4 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 31. Mai 2015 um 08:41 Uhr

Bezirksliga Hochrhein - 36. Spieltag 30.05.2015

SV Herten - SV Weil 1910 II 1:4

SVW2 beendet die Saison als Vizemeister

Mit einem 4:1 - Sieg beim SV Herten hat der SV Weil den 2. Tabellenplatz verteidigt und hat sich damit zum zweiten Mal in Folge für den direkten Aufstieg in die Landesliga qualifiziert. Wie im Vorjahr kann der SV Weil das Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen, da die 1. Mannschaft bereits in der Landesliga spielen wird. Diese Konstellation stand bereits seit mehreren Wochen fest und trotzdem hat sich die Mannschaft bis zum Schluss nicht ablenken lassen und sportlich wahrscheinlich das Maximale herausgeholt. Den frühen Rückstand in Herten drehten Perrone und Braun per Foulelfmeter zur Führung für den SVW2. Erneut Perrone traf in der 64. Minute zur Vorentscheidung. Zehn Minuten vor dem Ende machte Alem dann alles klar.

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Yilmaz, Braun, Bächle, Keller - Kiraz, Alem, Ay-Güven, Egin (28. Odabas) - Perrone, Bürgin

Tore: 1:0 Bächle (11.), 1:1 Perrone (29.), 1:2 Braun (36./FE), 1:3 Perrone (64.), 1:4 Alem (80.)

Schiedsrichter: Steffen Fante

Zuschauer: 100