Nicht mehr zurückgreifen kann der SV Weil nächste Saison auf die Dienste der Torhüter Daniel Korn und Sven Rodehau. Während Korn eine längere Reise angetreten hat und danach wohl in seine Heimat in den Freiburger Raum zurückkehrt, will Rodehau nächste Saison beim FC Auggen spielen. Im Weindorf heuert auch Christian Ophoven an, der aufgrund seines Medizinstudiums im kommenden Jahr zeitlich eingeschränkt ist. Caner Acar ist zum Basler Quartierverein Black Stars gewechselt. Schon seit der Winterpause ist Yannick Krizoua nicht mehr im Einsatz. Fayira Keita und Cüneyt Eksi haben bzw. mussten während der Rückrunde den Kader verlassen. Nach seiner Verletzung ohne Einsatz war die vergangene Saison Thomas Fuhrler. Er wird nun Co-Trainer beim SV Herten.

Daniel Korn (pausiert)
Sven Rodehau (FC Auggen)
Caner Acar (Black Stars Basel)
Fayira Keita (unbekannt)
Yannick Krizoua (unbekannt)
Thomas Fuhrler (Co-Trainer SV Herten)
Christian Ophoven (FC Auggen)