Banner
FC Steinen - SV Weil 1910 II 2:2 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 29. November 2015 um 17:05 Uhr

Bezirksliga Hochrhein - 16. Spieltag 29.11.2015

FC Steinen - SV Weil 1910 II 2:2

SVW2 verschenkt den Sieg

Ein grober Abspielfehler bereits nach drei Minuten bescherte den Gastgebern die Führung. Nur langsam kam der SVW in die Gänge. Nach Vorarbeit von Muser gelang Cassetta der Ausgleich. Und noch einmal schlief die 2. Mannschaft, was der FC Steinen kurz vor der Pause zur erneuten Führung nutzte. Viel besser wurde es in Durchgang 2. Es wurde schneller und zielstrebiger nach vorne gespielt und man gewann auch mehr zweite Bälle. Dies zahlte sich schon in der 48. Minute aus. Nach einem Freistoß von Yilmaz an den langen Pfosten erzielte Wangenmayr das wichtige 2:2. Nun spielte nur noch eine Mannschaft, und das war der SV Weil. Cassetta hätte die Partie entscheiden müssen. Drei hochkarätige Chancen blieben unverwertet. So reichte es nicht mehr zum Sieg.

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Yilmaz, Bächle, Vollmer, Wengenmayr - Ay Güven, Groß, Muser (70. Sandro Samardzic), Emmerich - Cassetta, Perrone

Tore: 1:0 Gültekin (27.), 1:1 Cassetta (27.), 2:1 Gültekin (43.), 2:2 Wengenmayr (48.)

Schiedsrichter: Luigi Satriano (Zell)

Zuschauer: 80

Auch nach dieser Ecke gelang der Siegtreffer nicht mehr