Banner
Heidenreich, Schwarze und Viteritti verlängern PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 10:44 Uhr

Maximilian Heidenreich wird die 1. Mannschaft des SV Weil auch in der Saison 2016/2017 trainieren. Am Donnerstagabend einigten sich die Verantwortlichen des Sportvereins mit dem 48-jährigen auf eine Verlängerung des Engagements. Beide Parteien sind mit der Entwicklung sehr zufrieden und freuen sich, die gemeinsame Arbeit fortzusetzen. Mit dieser Weichenstellung haben auch die Personalplanungen für die kommende Spielzeit begonnen. Heidenreich übernahm die 1. Mannschaft am 24. März 2015 und erreichte Platz 3 im Endklassement. Auch in der aktuellen Saison steht die 1. Mannschaft auf dem 3. Rang der Landesliga, drei Punkte hinter dem Tabellenführer aus Freiburg - St. Georgen. Seit zwei Wochen trainiert die Mannschaft für die Rückrunde, die am 27. Februar mit einem Auswärtsspiel beim VfR Hausen beginnt. Am Samstag bestreiten die Blau-Weißen ihr zweites Testspiel. Um 14 Uhr gastiert der FC Zell im Nonnenholz.

Thomas Schwarze bleibt Trainer der Weiler Landesligareserve und trainiert diese somit auch in der Saison 2016/2017. Schwarze ist seit vergangenem Sommer Trainer der Bezirksligamannschaft und knüpft nahtlos an die erfolgreichen Platzierungen der vergangenen Spielzeiten an. Aktuell belegt die 2. Mannschaft Platz 1 in der Bezirksliga Hochrhein. Grund genug für die Verantwortlichen, die Zusammenarbeit mit dem 45-jährigen Weiler Urgestein fortzusetzen.

Auch der dienstälteste Trainer bei den Aktiven des SV Weil bleibt dem Verein ein weiteres Jahr erhalten. Franco Viteritti wird die 3. Mannschaft auch in der kommenden Saison trainieren. Dann geht der 42-jährige Italiener in seine fünfte Saison beim SVW, die möglichst in der Kreisliga A gespielt werden soll. Die Chancen stehen gut. Als Aufsteiger belegt die „Dritte“ derzeit einen guten siebten Platz, der berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt lässt.

 

Maximilian HeidenreichThomas SchwarzeFranco Viteritti