Banner
VfB Waldshut - SV Weil 1910 II 4:2 PDF Drucken E-Mail

Bezirksliga Hochrhein - 27. Spieltag 14.05.2016

VfB Waldshut - SV Weil 1910 II 4:2

Weil II verliert in Waldshut

Es war eine verdiente Niederlage unserer Mannschaft. Wir waren zwar optisch überlegen und hatten mehr Ballbesitz, konnten aber aus diesem Vorteil kein Kapital schlagen. Waldshut hatte einfach mehr Siegeswillen und Zweikampfstärke und hatte auch mehr Tormöglichkeiten als wir. Deshalb ging dieser Erfolg für Waldshut völlig in Ordnung. Uns fehlte bei Fehlpässen die Rückwärtsbewegung, so dass unsere Abwehr oft in Unterzahl spielen musste. Das 2:1 durch Muser war ein schöner Schlenzer ins lange obere Toreck auf Pass von Knab. Doch zehn Minuten später stellte Waldshut den alten Abstand wieder her. In der 77. Minute verkürzte Cassetta auf Pass von Wengenmayr auf 3:2. Da keimte noch einmal Hoffung auf. Wir öffneten nun unsere Abwehr um noch einen Punkt zu retten. In der Nachspielzeit erhöhte Waldshut dann auf 4:2.

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Langenberger, Wengenmayr, Bächle, Muser - Ay Güven, Hug, Smailji, Knab - Cassetta, Sandro Samardzic (55. Mehmeti)

Tore: 1:0 (18.) Dimitriadis, 2:0 Kertoku (54.), 2:1 Muser (65.), 3:1 Kertoku (75.), 3:2 Cassetta (77.), 4:2 Dimitriadis (92.)

Schiedsrichter: Mera-Linz (Schopfheim)

Zuschauer: 100