Saisonauftakt geglückt

Die erste Halbzeit war geprägt von vielen einfachen Ballverlusten. Die dann auch zu Torchancen für den VfB Waldshut führten. Mit dem Doppelschlag nach der Halbzeit war das Spiel gelaufen. Kurz vor der Halbzeit nach einem Diagonalball von Manuel Beyrle konnte sich Alessandro Mastrangelo gegen seinen Gegenspieler durchsetzen und schob zur 1:0 Führung ein. In der 48. Minute erhöhte Justin Samardzic nach einem Dribbling auf 2:0. Zwei Minuten später erzielte Sören Gasenzer mit ganzer Entschlossenheit das 3:0. In der 74. Minute wurde Manuel Beyrle auf der rechte Seite freigespielt. Seine Hereingabe wuchtete Leon Chrobok zum 4:0 ein. Mit dem Schlusspfiff köpfte Alessandro Mastrangelo nach einer Flanke von Leon Chrobok das 5:0.

Aufstellung: Julien Theobald – Allessio Lo Russo (58. Cedric Kubicki), Sören Gasenzer, Manuel Beyrle, Lamin Ceesay – Adrian Mouttet (46. Philipp Girps), Alexander Schneider, Dennis Kühnert – Alessandro Mastrangelo (46. Simon Vogt), Ronald Parti (46. Leon Chrobok), Justin Samardzic

Tore: 1:0 Alessandro Mastrangelo (38.), 2:0 Justin Samardzic (48.), 3:0 Sören Gasenzer (50.), 4:0 Leon Chrobok (74.), 5:0 Alessandro Mastrangelo (89.)