Bezirksliga Hochrhein - 07. Spieltag 25.09.2016

FC Wittlingen - SV Weil 1910 II 1:1

Weiler "Reserve" holt einen Punkt in Wittlingen

Die Punkte geteilt hat der SV Weil II im Auswärtsspiel beim FC Wittlingen. Auf dem unebenen Rasenplatz gab es nur wenige Torraumszenen zu sehen. Zu oft versprang der Ball, genaue Zuspiele waren Glückssache. Einmal gelang es und Sandro Samardzic erzielte in der 21. Minute die Führung. Schon zuvor hatte er eine gute Chance auf einen Treffer. Unglücklich der Ausgleich noch vor der Pause. Martin Braun fälschte den Ball unhaltbar für Keven Hill ab. Die Schwarze-Elf hatte die besseren Chancen, zweimal rettete das Aluminium für die Gastgeber, musste sich am Ende aber mit einem Punkt begnügen.

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Muser, Bächle, Braun, Mehmeti - Odabas, Blaschke, Wengenmayr, Knab - Perrone (60. Cassetta), Sandro Samardzic (75. da Silva)

Tore: 0:1 Sandro Samardzic (21.), 1:1 Querimi (23.)

Schiedsrichter: Luigi Satriano (Zell)

Zuschauer: 150