U14 holt in Nöggeschwiel den zweiten Saisonsieg

Von Anfang an übernahm die U14 die Initiative und ging bereits in der 4. Minute durch einen Abstauber in Führung. Als in der 17. Minute der zweite Treffer und in der 22. Minute der dritte Treffer erzielt werden konnte war die Partie entschieden. Die Jungs übernahmen nun komplett das Kommando. Die Gäste kamen während der ganzen Partie zu keiner Torchance.

Folgerichtig folgte dann in der zweiten Halbzeit das 4:0 in der 41. Minute und das 5:0 in der 67. Minute.

Fazit: Die Jungs konnten das erste Mal ein Spiel komplett durchziehen. In der zweiten Halbzeit sah es schon sehr souverän aus. Am nächsten Wochenende spielen wir gegen unseren Tabellennachbarn aus Wallbach zu Hause und hoffen auf den ersten Saisonsieg im Nonnenholz.

Zum Einsatz kamen: Rohn, Rabe, Tritschler, Rafalski, Goldschmidt, Rusch Niko, Rusch Meik, Di Blasio, Passanannte, Traxel, Yusuf, Gullotto, Büklü, Nigro, Bojko

 

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME