Banner
Perfekter Heimsieg der U15 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 28. Oktober 2016 um 10:26 Uhr

SV Weil – DJK Villingen (U15-Landersliga 2) (3:0) 7:0

Von Anfang an entwickelte sich ein einziger Sturmlauf auf das Tor der Gäste. Es war nur eine Frage der Zeit bis man das 1.Tor bejubeln konnte. Trotzdem braucht es eine etwas längere Anlaufphase bis endlich das Führungstor viel. Den Torreigen eröffnete Hannes Brenneisen in der 27. Min. mit einem herrlich um die Mauer gedrehten direkten Freistoss aus 20 Meter. Weitere gut heraus gespielte Chancen blieben nicht ungenutzt. So erzielten Luke Deibler und Gianluca Pezzella die mehr als verdiente 3:0 Halbzeitführung. Auch nach der Pause das gleiche Bild. Angriff auf Angriff lief auf das Gästetor womit man die gegnerische Abwehr unter Dauerdruck setzte. Max Scheurer, Noel Kuntzmann und Hannes Brenneisen nutzten ihre Chancen zu weiteren Treffern. Die Tor- Flut beendete Khalil Droubi mit dem 7:0 in der 65.Minute.

Fazit: Eine überzeugende Mannschaftsleistung über die gesamte Spielzeit!

Es spielten: Tor: Jakob Wirtz Abwehrkette: Kreyer Fabio; Luke Deibler; Lucas Müssig; Arianit Pergjegjaj Mittelfeld: Severin Braun; Gabriel Wöhrle; Gianluca Pezzella; Noel Kuntzmann Angriff: Hannes Brenneisen; Khalil Droubi

Einwechslungen: 40. min.: Max Scheurer für Severin Braun; 48.min.: Benjamin Kayatz für Fabio Kreyer; 56.min.: Niklas Reusch für Arianit Pergjegjaj; 58.min.: Patrick Goldschmidt für Hannes Brenneisen