U14 holt Punkt in Wehr

Am vergangenen Samstag fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Wehr. Leider fehlte Ferienbedingt der ein oder andere, sodass wir nicht in Bestbesetzung antreten konnten. Anfangs taten wir uns auch schwer um ins Spiel zu kommen. In der ersten viertel Stunde gab es viele Ballverluste. Aus so einem Ballverlust resultierte dann auch das 1:0 für Wehr in der 6. Minute. Nach einer viertel Stunde kamen wir dann besser ins Spiel, erarbeiteten uns einige Möglichkeiten, sodass der Ausgleich in der 34. Minute verdient war.

Auch in die zweite Halbzeit kamen wir nicht so gut hinein. In der 48. Minute erzielte Wehr nach einem Freistoß das 2:1. Diese Führung konnten wir fünf Minuten später ausgleichen. In der Folgezeit waren wir dem 3:2 näher. Allerdings ließen wir unsere guten Chancen liegen.

Eingesetzt wurden: Rohn, Rabe, Wissler, Rafalski, Tritschler, Seither, F. Di Blasio, Passanannte, Seriyigit, M. Di Blasio, Trxel, Viviano, Itzin, Büklü Yildiz

Fazit: Zweimal einen Rückstand auszugleichen spricht für die Moral. Ein Sieg wäre dennoch drin gewesen. Nach diesem Spiel ist jedoch klar, dass wir uns vor keinem Gegner verstecken müssen. Wir wollen nun die restlichen Spiele nicht verlieren, um uns vorne festzusetzen.

 

Free Joomla! template by L.THEME