Der SV Weil trauert um Karlheinz Kunimünch. Der 65-jährige ist am Mittwoch nach schwerer Krankheit verstorben.

Seit Ende der 90er-Jahre war Karlheinz Kunimünch beim SV Weil aktiv. Zuerst als Trainer und später dann auch als stellvertretender Jugendleiter und Jugendleiter führte er die Juniorenabteilung des SV Weil zu den großen Erfolgen in den 2000er-Jahren. Unter seiner Regie entwickelte sich die Jugendabteilung zu einem kleinen Unternehmen mit über 300 Kindern und über 20 Jugendmannschaften. Auch danach stand Karlheinz Kunimünch in der Jugendvorstandschaft mit Rat und Tat zur Seite und war helfende Hand in allen Bereichen beim SV Weil.

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Marianne, Sohn Thomas und allen Angehörigen.

Der SV Weil wird Karlheinz Kunimünch ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Abdankungsfeier ist am Mittwoch, den 16. November um 14.30 Uhr auf dem Weiler Friedhof.