Banner
FC Erzingen - SV Weil 1910 II 0:5 PDF Drucken E-Mail

Bezirksliga Hochrhein - 14. Spieltag 12.11.2016

FC Erzingen - SV Weil 1910 II 0:5

Weiler Reserve erobert Tabellenspitze

Mit einem fulminanten 5:0-Sieg beim Tabellenführer FC Erzingen hat die Weiler Reserve die Tabellenführung übernommen. Es war das erwartete Spitzenspiel. Es ging gleich von der ersten Minute zur Sache, Torchancen gab es in der ersten Hälfte fast keine. Als Erzingen drückte, antwortete der SVW2 mit dem 0:1 durch Samardzic. Die Gastgeber waren geschockt und mussten wenig später den nächsten Treffer hinnehmen. Nun spielte die "Zweite" wie aus einem Guß iund liess Erzingen nicht den Hauch einer Chance. Die Tore fielen wie reife Früchte. Es wurde schnell über die aussen gespielte, so brauchte Perrone nur den Fuss hinhalten, um zum 0:3 und 0:4 zu vollstrecken. Den Schlußpunkt in der Partie setzte Wengenmayr mit dem 0:5. .

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Bürgin, Elsasser (77.  Mehmeti), Bächle, Braun - Wengenmayr, Knab, Odabas, Muser - Samardzic, Perrone

Tore: 0:1 Samardzic (54.), 0:2 Samardzic (66.), 0:3 Perrone (69.), 0:4 Perrone (73.), 0:5 Wengenmayr (90.)

Schiedsrichter: Schneider (Gottlieben)

Zuschauer: 100