Banner
SV Weil 1910 - SG Wasser/Kollmarsreute 2:2 PDF Drucken E-Mail

Landesliga Südbaden Staffel 2 - 16. Spieltag 26.11.2016

SV Weil 1910 - SG Wasser/Kollmarsreute 2:2

SV Weil holt nur einen Punkt

Auch im zweiten Heimspiel binnen einer Woche ist der SV Weil nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Gegen die SG Wasser/Kollmarsreute reichet es nur zu einem 2:2. Obwohl der SV Weil klar die spielbestimmende Mannschaft war, mussten die Blau-Weissen am Ende noch frei sein, wenigstens einen Punkt gerettet zu haben.

Die Weiler dominierten die Partie, kamen jedoch nicht zu klaren Chancen gegen die Gäste, die sich hauptsächlich darauf konzentrierten, keinen Gegentreffer einzufangen. So dauerte bis zur 36. Minute bis der Abwehrriegel geknackt war. Weber startete über die rechte Seite und legte Mislimovic mustergültig auf. Dessen platzierter Schuß war unhaltbar für Torwart Eckmann. Nur drei Minuten später der dubiose Ausgleich. Ein Kopfball trudelte an Freund und Feind ins lange Eck.

Nach dem Wechsel das gleiche Spiel. Weil im Vorwärtsgang, die Gäste bedacht, einen Punkt zu verteidigen. Mit Hilfe des Schiedsrichters gelang das auch. Klar von hinten kommend wurde Strazzeri ein reguläres Tor wegen vermeintlicher Abseitsstellung aberkannt. Drei Minuten später kam auch noch Pech zu, als der Angreifer den Ball an die Latte hämmerte. Kurios dann die Führung für Wasser in der 83. Minute. Nach einem vermeidbaren und schlecht gespielten Rückpass verlor Düster ein Kopfballduell und der Ball trudelte über die Linie.

Kapttän Kluge sorgte wenigstens noch dafür, dass der Spielverlauf nicht komplett auf den Kopf gestellt wurde. Sein energischer Einsatz konnte nur mit einem Foul gestoppt werden. Mislimovic glich per Foulelfemeter aus.

Der SV Weil 1910 spielte mit folgender Aufstellung: Düster - Kluge, Groß, Kaiser - Do Le, Saccone; Mislimovic, Weber, Boukaka (69. Topic) - Sowe (69. Perrone), Strazzeri

Tore: 1:0 Mislimovic (35.), 1:1 Harter (38.), 1:2 Rothacker (83.), 2:2 Mislimovic (90./FE)

Schiedsrichter: Walter (Schwanau)

Zuschauer: 120