In allen 3 Spielen mit weißer Weste das Spielfeld verlassen!

Den Anfang machte unser U17-Team am Samstag gegen die Altersgenossen vom FC Wittlingen. Die Vorgaben von Trainer Yannick Rümmele wurden gut umgesetzt und man wartete geduldig auf die sich bietenden Torchancen. Eine dieser Chancen nutze man 15 Minuten vor Schluss zum 1:0, was auch gleichzeitig der Endstand bedeutete.

Im Auswärtsspiel der U15 in Freiburg St.-Georgen siegten die Jungs vom Trainerteam J. Scheeg und M. Juckel mit 2:1 Toren. Somit überwintert das Team auf einem hervorragenden 2. Tabellenplatz.

Favorisiert ging die U-19 Mannschaft in das Spiel gegen den FC Wittlingen. Nach anfänglichen Problemen im Spielaufbau, lief es je länger das Spiel dauerte immer besser, und zog völlig verdient mit 5:1 Toren davon. Durch zwei bedauerliche individuelle Fehler in der Schlussphase kam der FC Wittlingen noch zu zwei Toren, ohne damit allerdings den 5:3 Sieg unserer Jungs zu gefährden.

(Spielberichte online unter Ergebnisse)