SV Ballrechten-Dottingen - SV Weil 1910 2:1

Mit einer 1:2-Niederlage kehrte der SV Weil vom Testspiel beim SV Ballrechten-Dottingen zurück. Bei stürmischem Regenwetter ging der SV Weil mit 1:0 in Führung, verpasste es, aus weiteren guten Chancen den zweiten Treffer zu erzielen. Das rächte sich in Halbzeit 2, als der Tabellenführer der Bezirksliga Freiburg das Spiel nach zwei Torwartfehlern noch drehen konnte. Zum Einsatz kamen Berisha, Boukaka, Groß, Kluge, Mundinger, Sanaa, Sowe, Weber, Mislimovic, Do Le, Riede, Kaiser. Das Tor erzielte David Groß.

SV Weil 1910 II - FC Huttingen 1:1

Mit einem gerechten Remis endete das erste Testspiel der „Zweiten“ gegen den A-Ligisten FC Huttingen. Zum Einsatz kamen Hill, Bürgin, Lauber, Ortner, Mehmeti, Schwarze, Hartmann, Arsentjew, Knab, J. Samardzic, Cassetta, S. Samardzic, Perrone. Das Tor erzielte Witalij Arsentjew

SV Weil 1910 III - SV Nollingen 1:3

Mit 1:3 unterlag die „Dritte“ dem B-Ligisten SV Nollingen. Zum Einsatz kamen Keita, Parente, Baschnagel, Rashid, Ast, Scheil, Dabo, Kern, Dauti, Gasenzer, Stephens, Ortner, Gashi, Hove. Das Tor erzielte Elidon Dauti.

Hannes Kaiser und der SVW unterlagen in Ballrechten mit 1:2