SV Weil 1910 – SC Binningen 3:1

Im dritten Testspiel gelang der Heidenreich-Elf der erste Sieg. Gegen den Schweizer Club SC Binningen gab es einen ungefährdeten 3:1-Sieg. Die Gäste spielen in der 2. Liga interregional, fünfthöchste Liga der Schweiz.

Zum Einsatz kamen Berisha, Lauber, Groß, Kluge, Mundinger, Do Le, Njie, Mislimovic, Strazzeri, Kaiser, Riede, Düster, Egin, Weber. Die Tore erzielten Kluge (2) und Mislimovic.

SV Weil 1910 II – FC Schönau 2:1

Gegen den Ligarivalen erreichte die 2. Mannschaft trotz einiger Absenzen einen 2:1-Sieg.

Zum Einsatz kamen Hill, Schwarze Thomas, Weber, Bürgin, Bächle, Braun, Samardzic Sascha, Kubicki, Olveira, Knab, Stergianos, Arsentjew, Samardzic Sandro. Die Tore erzielten Sandro Samardzic und Arsentjew.

SV Weil 1910 III – TuS Binzen 1:3

Mit 1:3 unterlag die „Dritte“ dem TuS Binzen.

Zum Einsatz kamen lazarov, Scheil, Baschnagel, Rashid, Parente, Bernardo, Dabo, Sascha Samardzic, Dauti, Mehmeti, Stephens, Hove. Das Tor erzielte Parente.

SV Weil 1910 IV – FC Hauingen II 3:0

Einen überzeugenden Sieg landete die 4. Mannschaft gegen den FC Hauingen 2.

Zum Einsatz kamen Keita, Zdrilic, Hermann, Brändlin, Glock, Bajramovic, Ciraldo, Nagy, Strütt, Gashi, Vierthaler, Weigler, Baschnagel, Dabo, Dauti. Die Tore erzielten Weigler, Dauti und Dabo.