Bezirksliga Hochrhein - 10. Spieltag 08.10.2017

Weiler "Zweite" feiert verdienten Sieg in Efringen-Kirchen

Noch vor sieben Monaten unterlag die 1. Mannschaft den Gastgebern mit 1:0, nun nahm die Weiler Reserve Revanche. Bereits in der ersten Hälfte deutete es sich an, der SV Weil hatte in einem zweikampfgeprägten Spiel die besseren Chancen. Perrone scheiterte mit der besten Gelegenheit an TuS-Keeper Jörg Bürgin. Auch im zweiten Abschnitt war der SVW2 überlegen und in der 62. Minute war es dann soweit. Perrone scheiterte noch zweimal, doch Braun war zur Stelle und drückte den zunächst abgewehrten Ball über die Linie. Die Führung währte allerdings nur kurz. Der Ex-Weiler Jochen Bürgin vernaschte die Weiler Abwehr und schloss unhaltbar ab. Doch die Schwarze-Elf hatte die Antwort parat. Kluge schaltete am schnellsten und nutzte einen Abspielfehler zum 1:2.  Darauf konnte der TuS nicht mehr reagieren.

Spielbericht