Am gestrigen Sonntag startete die 1. Mannschaft mit der Vorbereitung auf die restlichen 13 Spiele der Rückrunde. Neu begrüßen konnte Coach Tobias Bächle dabei Torwart Sandro Keller, der vom BSC Old Boys Basel ins Nonnenholz gewechselt ist. Nicht mehr dabei ist Christoph Düster, der seinen Stammplatz im Tor nach dem 6. Speiltag an Igor Dodik verloren hat. Er will zukünftig beim FV Lörrach-Brombach in der 3. Mannschaft aktiv sein. Auch Sascha Strazzeri hat den Verein gewechselt. Beim SV Weil kam der 23-jährige kaum zum Einsatz. Nun will er es beim FSV Rheinfelden probieren.

Bereits am Mittwoch bestreitet die 1. Mannschaft ihr erstes Testspiel. Im Rahmen des Wintercups des VfR Bad Bellingen kommt es um 19.30 Uhr zur Begegnung gegen Black Stars Basel auf dem Kunstrasenplatz in Bellingen. Die Finalspiel finden dann am Samstag um 12 Uhr oder um 14.30 Uhr statt.

Bereits seit einer Woche ist die 2. Mannschaft im Training. Am gestrigen Sonntag bestritt die Schwarze-Elf ihr erstes Testspiel. Gegen den Ligakonkurrenten TuS Efringen-Kirchen gab es ein klares 4:1.

Die 3. Mannschaft steigt am 13.02.2018 ins Training ein.