Bezirksliga Hochrhein - 04. Spieltag 01.09.2018

"Zweite" verschenkt 3:0-Führung

Nach zwei Siegen musste die Schwarze-Elf eine bittere, aber verdiente Niederlage einstecken. Zell ware über die gesamte Spielzeit die läuferisch und kämpferisch bessere Mannschaft. Nur vor dem Tor spielte man in der 1. Halbzeit zu ungenau. Da spielte der SV Weil II kaltschnäuziger und machte aus drei Chancen zwei Tore. Mit einem Ergebnis von 2:0 ging es in die Halbzeitpause.

Gleich nach Wiederbeginn gelang Stöhr das 3:0. Wer meinte, das Spiel war gelaufen, der täuschte sich gewaltig. Zell gab nicht auf und der SV Weil II schaltete einen Gang zurück. Man wollte das Ergebnis nur noch verwalten uns so gelang den Gästen in der 88. Minute mit dem 3:4 die Krönung der Aufholjagd.

Spielbericht