Bezirksliga Hochrhein - 26. Spieltag 04.05.2019

Beste Chancen bleiben ungenutzt

Unverdient verlor der SV Weil II das Spiel gegen den SV Herten. Schon nach 15 Minuten hätte es 2:0 für den SV Weil II stehen können. Doch allzu leichtfertig vergab man die Torchancen. Das  rächte sich, als Kipka einen harmlosen Freistoss auf Tor schoss, bei dem Torwart Götz eine unglückliche Figur machte. Mit diesem Zwischenstand ging auch in die Halbzeitpause.

Unverändert ging es in der zweiten Halbzeit weiter. Der SV Weil II drängte auf ein Tor, welches aber nicht gelingen wollte. Die Chancen watren reichlich vorhanden. Von den Gästen war wenig zu sehen. In der 90. Minute traf Kocer per Kopf zum Endstand.

Spielbericht