Kreisliga B Staffel 1 - 03. Spieltag - 01.09.2019

SVW3 bleibt punktlos

Konzentriert kam die Mannschaft des SVW III auf den Platz und versuchte, die Kontrolle über das Spiel zu bekommen. Dabei fehlten oft der Zug zum Tor und die Passgenauigkeit nach vorne. Die Mannschaft konnte zu wenig Torchancen kreieren. Durch einen der Angriffe der Bad Bellinger gelang diesen in der 37. Minute das 1:0. Die Männer des SVW III zeigten in der Rückwärtsbewegung Defizite.

 

Mit viel Motivation und Kampfgeist wollte die Mannschaft des SVW III den Rückstand in der zweiten Halbzeit wett machen. Doch direkt nach Anpfiff kam die kalte Dusche - 2:0 für Bad Bellingen. Im Weiteren versuchte die Mannschaft mutig nach vorne zu spielen, konnte aber zu wenig Chancen kreieren. Die Bad Bellinger konnten sich mit der 2:0-Führung auf das Kontern verlegen und kamen so zu mehreren Chancen. Im weiteren Verlauf war es ein zerfahrenes Spiel. Es ging hin und her. Der SVW 3 versuchte nochmal alles. In der 70. Minute konnten die Bellinger einen Konter erfolgreich ausspielen - 3:0.

Positiv ist festzuhalten, dass die Mannschaft des SVW III bis zum Ende gekämpft hat und versuchte, dass Ergebnis doch noch umzudrehen. Doch fehlten dafür die zwingenden Chancen, die Mannschaft spielte oft zu kompliziert und bot zu viele Räume in der Rückwärtsbewegung an. Am Ende musste sich eine aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft verdient gegen clever spielende Bellinger mit 0:3 geschlagen geben und wartet weiterauf ihren ersten Saisonsieg.

Spielbericht