Verbandsliga Südbaden - 06. Spieltag - 21.09.2019

SV Weil verschläft die 1. Halbzeit

Schon früh deutete der Spielverlauf auf eine Weiler Niederlage hin. Nach zwei Minuten hatten die Gastgeber die erste Chance und nur Sekunden später erzielte Sautter nach einem kapitalen Ballverlust das 1:0. Keine zehn Minuten später erhöhte der SCP nach einem Freistoß auf 2:0. Vom SVW gab es nur wenig zu sehen. Ein Seitfallzieher von Hermann, der aber genau in den Armen von Willibald landete, war zunächst die einzig nennenswerte Aktion. Und nach zwanzig Minuten gar das 3:0, als ein langer Abschlag die Weiler Hintermannschaft im Tiefschlaf überraschte und Gül eiskalt verwandelte.

Verbandsliga Südbaden - 05. Spieltag - 14.09.2019

Kehler FV gewinnt verdient im Weiler Nonnenholz

Die Entscheidung im Weiler Nonnenholz - 1:3 für Kehl

Die Entscheidung im Weiler Nonnenholz - 1:3 für Kehl

Nach der ersten Niederlage in der Verbandsliga muss der SV Weil die Tabellenführung abgeben. Der Kehler FV bremste den SV Weil mit einer starken Vorstellung aus und gewann verdient mit 3:1.

Kreisliga B Staffel 1 - 05. Spieltag - 14.09.2019

Chancenlose "Dritte" verliert in Wollbach

Der SV Weil 3 ist in Wollbach neunzig Minuten chancenlos und verliert das Spiel mit 5:1. Die Gastgeber spielten aggressiver und die Laufbereitschaft stimmte beim Gegner. Das alles fehlte beim SVW3. Positiv an diesem Tag war die Einwechslung von Lucas Albiker, der alles versuchte und sich mit dem Ehrentreffer belohnte. Ersin Yildiz wird wohl eine Zwangspause einlegen müssen, da er in der 62. Minute als letzter Mann mit roter Karte vom Platz gehen musste.

Spielbericht

 

Kreisliga A West - 05. Spieltag - 14.09.2019

Erneute Pleite für den SV Weil 2

In letzter Minute verliert der SV Weil 2 in Schliengen

In letzter Minute verliert der SV Weil 2 in Schliengen

Die Gastgeber machten von Anfang an Druck und gingen schnell in Führung. Nach einer Viertelstunde kam Weil etwas besser ins Spiel und konnte in der 18. Minute durch Thomas Pfeiffer ausgleichen. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild und Schliengen nutzte das und ging erneut in Führung. Kurz vor dem Ende konnte die Reserve zwar nochmals durch Samardzic ausgleichen, doch die Ernüchterung folgte in der Nachspielzeit. Per Elfmeter kamen die Sportfruende zum umjubelten Siegtreffer.

Spielbericht

 

Kreisliga B Staffel 1 - 04. Spieltag - 08.09.2019

Weiler "Dritte" mt erstem Saisonsieg

Mit einem konzentrierten Start brachte die „Dritte“ das Spiel unter Kontrolle und ging so auch früh durch einen Kopfball von Mohammad in Führung. Danach gelang Thomas Pfeiffer ein lupenreiner Hattrick. Dabei sah Isteins Torwart nicht immer gut aus, der Pfeiffer beim letzten Treffer in der 47. Minute auch grob foulte. Pfeiffer musste mit blutender Lippe und Nase ausgewechselt werden.

Mit dem Anschlusstreffer der Gäste in der 51. Minute war das Spiel dann zerfahren. Zwei Minuten später musste dann auch noch El Beeh mit roter Karte vom Platz. In der 68. Minute verkürzten die Gäste dann auf 4:2. Als der Schiedsrichter nach einem angeblichen Handspiel auf den Elfmeterpunkt zeigte, hätte es nochmal spannend werden können, doch Reinhardt im Tor der Weiler sorgte für Gerechtigkeit und parierte.

Spielbericht

 

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa